RESERVIERT: Mit ausgeprägtem Hang zum Schönen

RESERVIERT: Mit ausgeprägtem Hang zum Schönen

Was für ein Sonnenschein!

Mit seinem sonnengelben Anstrich, der aussichtsreichen Hanglage und den großen Fensterflächen wirkt dieses Einfamilienhaus bereits auf den ersten Blick sympathisch und einladend. Parken Sie doch erstmal direkt vor der Tür oder in der Garage, nehmen Sie ein paar Treppenstufen nach oben und betreten Sie Ihr neues Zuhause. Es sei denn, Sie möchten zuerst eine Partie Schach spielen – denn ein Schachfeld ist direkt vor Ihrem Eingang eingepflastert.

Im 1. Obergeschoss erwartet Sie eine großzügige Wohnung mit drei Schlafräumen, einem großzügigen Wohn-Ess-Bereich, einer Küche mit Einbauküche und kleiner Speisekammer, einem Bad mit Wanne, einem Hauswirtschaftsraum sowie einem Gäste-WC und einem langen, alle Räume verbindenden Flur. Die Wohnräume und die Küche sind mit Laminat ausgestattet, der Flur ist gefliest. Sowohl vom Elternschlafzimmer als auch vom Wohnzimmer aus betreten Sie den Balkon, der eine herrliche Aussicht in die Ferne freigibt. Eine zusätzliche große Terrasse mit Gartenhäuschen und gemauertem Grill sowie ein Streifen Garten sind genau das Richtige für Draußenfans.

Die Einliegerwohnung im Souterrain mit Küche, Bad, Schlafzimmer, Wohnzimmer und Kinderzimmer sowie eigener Terrasse ist vermietet – freuen Sie sich über ein entspanntes Miteinander und regelmäßige Mieteinnahmen.

Insgesamt beträgt die Grundstücksgröße rund 700 Quadratmeter und die Gesamtwohnfläche rund 200 Quadratmeter. Das Haus ist aus dem Jahr 1968 und befindet sich in einem ordentlichen Zustand, die Aussenanlage könnte ein paar fleißige Hände gebrauchen.

Energieausweis

  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • 0
  • 25
  • 50
  • 75
  • 100
  • 125
  • 150
  • 175
  • 200
  • > 225

Lage

Wo die Apfelbäume früher blühen

Nur wenige Kilometer von der Barockstadt Fulda entfernt liegt der historische Kurort Bad Salzschlirf. Die dreieinhalbtausend Einwohner zählende Gemeinde befindet sich zwischen Rhön und Vogelsberg im Tal der Schlitz. Durch die Lage im Talkessel ist das Klima hier milder als in den umliegenden Ortschaften – sogar die Apfelblüte tritt früher ein. Gleichzeitig ist es seltener schwül, da die Luft stetig weiterzieht.

Seine Beliebtheit hat Bad Salzschlirf aber nicht nur dem Klima zu verdanken. Seit 1838 wird hier Heilwasser – die Vulkansole – gewonnen und für Gesundheitsanwendungen verwendet, kombiniert mit Moorprodukten aus der Rhön. Bad Salzschlirf ist eines der ältesten Kurorte Hessens und darf sich heute „Mineral- und Moorheilbad“ nennen. Viele gekrönte Häupter und prominente Persönlichkeiten suchten in den letzten 175 Jahren nach Heilung und haben die Vulkansole genossen, gelobt und geliebt. Tausende Gäste aus ganz Deutschland besuchen Bad Salzschlirf heute jedes Jahr – ob in den drei Reha-Kliniken oder den Wellnesshotels, Gesundheitszentren und Gästehäusern der Kurgemeinde. Hier können Sie es sich bei Mineralbädern, Solebädern, Moorbädern oder Moorpackungen gutgehen lassen.

Bad Salzschlirf hat sich ein Stück heile Welt bewahrt: Das malerische Ortsbild ist geprägt von hübschen Fachwerkhäusern, romantischen Gassen, geschmackvoll restaurierten Jugendstilgebäuden und dem großen Kurpark mit seinem alten Baumbestand und üppigen Blumenarrangements. 1944 wurden hier Szenen für die berühmte „Feuerzangenbowle“ gedreht. Im Ort verteilt finden sich eine Handvoll gediegener Cafés und mediterran geprägter Restaurants. Eine Grundschule, zwei Kitas, aktive Sport- und Musikvereine, mehrere Spielplätze und ein Freibad runden das Angebot für Familien ab. Wer Sport und Natur liebt, findet direkt vor der Haustür ein dichtes Netz aus Wander-, Rad- und Inlinestrecken durch idyllische Wälder und Wiesen.

Ihr Einfamilienhaus liegt in der Rudolf-Müller-Straße und damit nördlich vom Ortskern in einem ruhigen, grünen Wohngebiet. Drei Straßen weiter fließt das Flüsschen Schlitz beziehungsweise beginnt der Wald, zum nächsten Bäcker laufen Sie vier Minuten und Bahnhof sowie Supermarkt liegen rund eineinhalb Kilometer entfernt.

Weitere Informationen

Was passiert, wenn mehrere Interessenten eine Immobilie kaufen wollen?

Unsere Maßnahmen beim Immobilienverkauf sind so ausgelegt, in kurzer Zeit alle potenziellen Käufer für eine Immobilie zu finden. Dabei kann es passieren, dass mehrere Interessenten die Immobilie kaufen wollen. Doch wie geht es dann weiter? In diesem Fall ist das Prozedere klar geregelt: Nach Abgabe einer schriftlichen Kaufabsichtserklärung und einer Finanzierungsbestätigung erhalten Sie Einsicht in alle Objektunterlagen.

Danach kommt es auf Ihre eigenen Erwartungen und der Intensität des Kaufwunsches an, d.h. Sie entscheiden sich für ein konkretes Angebot, das Sie zu zahlen bereit sind.

Für Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.

Mit unseren Aufgaben bieten wir Ihnen unsere Maklerdienste an. Bei aller Sorgfalt können wir keine Gewähr dafür übernehmen, dass alle Angebotsangaben des Grundeigentümers und/oder des Vermieters oder Vormieters richtig sind und das Objekt im Augenblick des Zuganges der Offerte noch verfügbar ist.

Kaufpreis:
249.000 €
Objektnr.:
FD1816
Objektart:
Haus
Objekttyp:
Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung
Vermarktungsart:
Kauf
Baujahr:
1968
Zustand:
Gepflegt
Wohnfläche:
227 m²
Zimmer:
9
Schlafzimmer:
5
Badezimmer:
2
Heizungsart:
Zentralheizung
Befeuerung:
Öl
Energieausweis:
Bedarfsausweis
Endenergiebedarf:
180,2 kWh/(m²*a)
Gültig bis:
18.08.2030
Martina Vey

Ihr Ansprechpartner

Martina Vey

Schnellkontakt

Ihre Vorschläge