Provisionsfrei: Doppelhausglück direkt am Feldrand

Provisionsfrei: Doppelhausglück direkt am Feldrand

Schön, dass du da bist!

Von der Doppelhaushälfte in der Steinhäuser Straße 30 in Petersberg-Steinhaus fühlt man sich gleich willkommen geheißen. Der sonnengelbe Putz, die besondere Dachform und der unkomplizierte Vorgarten wirken einladend und freundlich. Die gleichfarbige Garage mit ähnlich angelegtem Dach ist schräg zum Haus platziert – so passt optisch alles zusammen.

Die Wohnfläche verteilt sich auf 135 Quadratmeter und zwei Etagen zuzüglich Keller. Noch im luftig gestalteten Treppenhaus des Erdgeschosses befinden sich ein Gäste-WC, eine Diele und eine Garderobe. Um die Ecke betritt man den großzügigen, winkelförmigen Wohn- und Essbereich, der durch einen offenen Torbogen voneinander getrennt wird. Im Zentrum des Wohnzimmers ist der Anschluss eines Kamins möglich, der Ihnen gemütliche Stunden bescheren könnte.

Die Küche ist separat und mit ihren zehn Quadratmetern genau richtig groß. Wer möchte, kann hier eine weitere Essecke einrichten – dann können zum Beispiel die Kinder morgens beim Broteschmieren schonmal frühstücken. Die Einbauküche muss mitgebracht werden. Sowohl vom Wohn- als auch vom Esszimmer aus kann man die überdachte, acht Quadratmeter große Südterrasse und dahinter den Garten betreten. Hier können Sie nach Herzenslust grillen, spielen, essen und entspannen – vor allem, weil der Gartenbereich kaum einsehbar und gut geschützt ist.

Im Dachgeschoss liegen die Schlafräume – zwei Kinderzimmer und ein großes Elternschlafzimmer, das durch einen Mittelpfosten geteilt ist. Vom Schlafzimmer und einem Kinderzimmer aus kommt man auf den über der Terrasse liegenden Südbalkon. Hier oben befindet sich auch das Familienbad mit Badewanne. Dachschrägen machen den gesamten Bereich wohnlich und gemütlich.

Noch mehr Platz gibt’s im Kellergeschoss. Neben einer Waschküche und einem Heizungsraum für die Ölheizung gibt es hier zwei weitere große Räume, die zuletzt als Hobbyraum und Gästezimmer-Büro-Mix genutzt wurden.

Die Doppelhaushälfte wurde 2005 errichtet und ist in einem gepflegten Zustand. Das 550 Quadratmeter große Grundstück ist überschaubar und pflegeleicht.

Lage

Ländlich, aber stadtnah

Herrlich beschaulich – so lässt sich Steinhaus kurz und knapp beschreiben. Rund eintausend Menschen wohnen in dem kleinen Petersberger Ortsteil, der sich neben Bernhards und Steinau an den Rand der Rhön schmiegt. Rundherum überall Felder, Wälder und das Landschaftsschutzgebiet der Haune mit üppiger Tier- und Pflanzenwelt. Der Haunetalradweg und mehrere Wanderwege liegen direkt vor der Tür. Ein Paradies für alle, die gerne draußen sind.

Das gilt besonders für das hier beschriebene Doppelhaus, denn dieses liegt unmittelbar am Dorfrand direkt an den beginnenden Feldern. Die Steinhäuser Straße begrenzt Steinhaus nach Osten hin, hier sagen sich Fuchs und Hase im schönsten Sinne des Wortes gute Nacht.

Dabei hat Steinhaus seinen Bürgerinnen und Bürgern durchaus was zu bieten: Zum Ort gehören zum Beispiel ein eigener Kindergarten, eine Kirche, ein Dorfgemeinschaftshaus und eine hübsche Wallfahrtskapelle. Zünftige Wirtshausküche bietet der Gasthof Haunetal: Im Biergarten, Hofgarten oder in der Gaststube serviert die Familie Zimmermann Saisonales von regionalen Lieferanten – von hausgemachten Wurst- und Schinkenspezialitäten über die Schlachteplatte bis zur Dinkelpizza.

Sie merken: Das Leben in Steinhaus ist ruhig, idyllisch und bodenständig. Gleichzeitig ist der Ort ans Fuldaer Stadtbusnetz angeschlossen und in 15 Autominuten erreicht man entspannt die Innenstadt. Schon im direkt angrenzenden Nachbarort Steinau gibt es vieles für den täglichen Bedarf wie einen Supermarkt, einen Friseur, eine Bank, einen Bäcker, ein Eiscafé und eine Grundschule. Im Sommer radeln die Steinhäuser Familien zum Wasserspielplatz Steinau, zum Marbacher Haunesee oder zum Freibad Bieberstein in Langenbieber. Im Winter steht man in einer Dreiviertelstunde am Skilift Wasserkuppe. Eine gute Ausgangslage für ein rundum schönes Leben zwischen Stadt und Land!

Weitere Informationen

Was passiert, wenn mehrere Interessenten eine Immobilie kaufen wollen?

Unsere Maßnahmen beim Immobilienverkauf sind so ausgelegt, in kurzer Zeit alle potenziellen Käufer für eine Immobilie zu finden. Dabei kann es passieren, dass mehrere Interessenten die Immobilie kaufen wollen. Doch wie geht es dann weiter? In diesem Fall ist das Prozedere klar geregelt: Nach Abgabe einer schriftlichen Kaufabsichtserklärung und einer Finanzierungsbestätigung erhalten Sie Einsicht in alle Objektunterlagen.

Danach kommt es auf Ihre eigenen Erwartungen und der Intensität des Kaufwunsches an, d.h. Sie entscheiden sich für ein konkretes Angebot, das Sie zu zahlen bereit sind.

Für Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.

Mit unseren Aufgaben bieten wir Ihnen unsere Maklerdienste an. Bei aller Sorgfalt können wir keine Gewähr dafür übernehmen, dass alle Angebotsangaben des Grundeigentümers und/oder des Vermieters oder Vormieters richtig sind und das Objekt im Augenblick des Zuganges der Offerte noch verfügbar ist.

Kaufpreis:
349.000 €
Objektnr.:
FD1817
Objektart:
Haus
Objekttyp:
Doppelhaushälfte
Vermarktungsart:
Kauf
Baujahr:
2005
Zustand:
Gepflegt
Wohnfläche:
135 m²
Zimmer:
6
Schlafzimmer:
3
Badezimmer:
1
Heizungsart:
Zentralheizung
Befeuerung:
Öl
Energieausweis:
Verbrauchsausweis
Gültig bis:
04.07.2030
Martina Vey

Ihr Ansprechpartner

Martina Vey

Schnellkontakt

Ihre Vorschläge