Provisionsfrei: Versteckt oder nicht?!

Provisionsfrei: Versteckt oder nicht?!

Alles, was man für ein gutes Leben braucht

Zwei Wohnungen auf zwei Etagen – dieses Zweifamilienhaus in einer gut versteckten Kohlhäuser Wohnsiedlung bietet zahlreiche Möglichkeiten. Denkbar wären viele Lebensmodelle, von „alles selber bewohnen“ über „zwei Generationen unter einem Dach“, „Wohnen und Arbeiten für Selbstständige“ oder „einmal bewohnen, einmal vermieten“. Entscheiden Sie selbst!

Aber erst einmal möchten wir Sie auf einen Rundgang durch das Haus einladen, das im Jahr 1984 erbaut wurde. Schon von außen macht alles einen gepflegten, sympathischen Eindruck. Der weiße Putz, die dunklen Fenster und der vorgezogene Eingangsbereich wirken gemütlich-einladend.

Im Erdgeschoss betreten Sie ein hell gefliestes Treppenhaus mit freischwebender Steintreppe. In der Erdgeschosswohnung liegt die Küche gleich rechts, so dass man beim Schnippeln auch gleich die Kinder auf der Straße im Auge behalten kann. Integriert ist hier eine besonders geschmackvolle, hochwertige Einbauküche in Blau-Weiß und mit reduzierten Accessoires.

Es folgt eine Essdiele mit einem kleinen offenen Torbogen und einer verschließbaren Tür zum 28 Quadratmeter großen Wohnzimmer hin. Große Fenster und eine Balkontür zur überdachten Pergola hin lassen viel Licht ins Haus. Die Pergola liegt übrigens gut geschützt zwischen Haus und Doppelgarage. Dreh- und Angelpunkt des Wohnzimmers ist der Kamin, der Behaglichkeit vermittelt und auch gut einheizt. Im linken Bereich der Wohnung liegen – verbunden durch einen kleinen Flur – ein separates Gäste-WC, ein Familienbad mit freistehender Wanne, das Elternschlafzimmer mit Zugang zu Terrasse, sowie zwei Kinderzimmer.

Die zweite, komplett eigenständige Drei-Zimmer-Wohnung liegt im Dachgeschoss und ist mit rund 80 Quadratmetern kleiner als die Hauptwohnung im EG. Auch hier gibt es einen Kamin im großen Wohnzimmer, Duschbad mit Waschmaschinenanschluss und eine schöne Einbauküche. Schrägen, Dachflächenfenster und ein Torbogen im Flur vermitteln Behaglichkeit.

Die Doppelgarage haben wir schon erwähnt. Im Keller gibt es zusätzlich zum Heizungsraum drei Räume mit rund zehn, zwölf und zwanzig Quadratmetern. Hier könnte sicher ein Raum als Arbeitszimmer oder Hobbyraum genutzt werden.

Bleibt zum guten Schluss der Garten – ein absolutes Highlight dieses schmucken Zweifamilienhauses. 650 Quadratmeter groß ist das gesamte Grundstück, da dürfen Freunde aus Neubaugebieten ruhig mal neidisch werden. Eine große Rasenfläche und am Rand ein paar Büsche, Bäume und Beetstreifen sowie ein Mini-Gemüsegarten machen das Gartenglück perfekt. Klingt ziemlich gut das Ganze, oder?

Lage

Versteckte Wohnsiedlung mit guter Anbindung

Ob entspannen am Naherholungsgebiet Auerweiher, Sport machen im Fitnessclub, einkaufen im Shoppingcenter Kaiserwiesen oder bummeln in der Innenstadt: Ab Kohlhaus ist das in maximal fünf Autominuten möglich. Der Fuldaer Stadtteil liegt südlich der Kernstadt und punktet mit einer sehr guten Anbindung. Die B27 verläuft entlang des Ortes und auch die Autobahnauffahrten auf die A7 Richtung Würzburg oder auf die A66 Richtung Frankfurt sind nicht weit.

Die Havelstraße liegt in einem versteckten, gepflegten Wohngebiet. Nur wenige Fuldaer wissen, wie stadtnah und zugleich ruhig man hier wohnen und leben kann. Ihr Zweifamilienhaus liegt am Eingang einer Sackgasse, die an einem Spielplatz endet. Ein- und Zweifamilienhäuser mit großzügigen Gärten prägen das Straßenbild.

Rund eintausend Einwohner zählen zu Kohlhaus. Der Stadtteil hat einen eigenen Kindergarten und eine Grundschule, die weiterführenden Schulen sind mit dem Rad oder Stadtbus gut zu erreichen. Im umliegenden Gewerbegebiet Kohlhäuser Feld ist das Angebot breit gefächert und reicht von Autohäusern, Heimwerkerbedarf und Sportartikeln bis zu Tierbedarf, Elektronik und einem Fitnessclub. Fünf Gehminuten von Ihrem neuen Zuhause entfernt liegt die Fuldaer Kaffeerösterei Reinholz, deren herrlichen Kaffeeduft man von Weitem erschnuppern kann.

Auf der anderen Seite der benachbarten Frankfurter Straße – einer der wichtigsten Verkehrsadern Fuldas – wird es direkt grün und ländlich. Hier fließt die Fulda, an deren Ufer man herrliche Spaziergänge, Joggingrunden oder Radtouren unternehmen kann.

Weitere Informationen

Was passiert, wenn mehrere Interessenten eine Immobilie kaufen wollen?

Unsere Maßnahmen beim Immobilienverkauf sind so ausgelegt, in kurzer Zeit alle potenziellen Käufer für eine Immobilie zu finden. Dabei kann es passieren, dass mehrere Interessenten die Immobilie kaufen wollen. Doch wie geht es dann weiter? In diesem Fall ist das Prozedere klar geregelt: Nach Abgabe einer schriftlichen Kaufabsichtserklärung und einer Finanzierungsbestätigung erhalten Sie Einsicht in alle Objektunterlagen.

Danach kommt es auf Ihre eigenen Erwartungen und der Intensität des Kaufwunsches an, d.h. Sie entscheiden sich für ein konkretes Angebot, das Sie zu zahlen bereit sind.

Für Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.

Mit unseren Aufgaben bieten wir Ihnen unsere Maklerdienste an. Bei aller Sorgfalt können wir keine Gewähr dafür übernehmen, dass alle Angebotsangaben des Grundeigentümers und/oder des Vermieters oder Vormieters richtig sind und das Objekt im Augenblick des Zuganges der Offerte noch verfügbar ist.

Kaufpreis:
349.000 €
Objektnr.:
FD1818
Objektart:
Haus
Objekttyp:
Zweifamilienhaus
Vermarktungsart:
Kauf
Baujahr:
1984
Zustand:
Gepflegt
Wohnfläche:
197 m²
Zimmer:
3
Schlafzimmer:
5
Badezimmer:
2
Heizungsart:
Zentralheizung
Befeuerung:
Gas
Energieausweis:
Verbrauchsausweis
Gültig bis:
22.07.2030
Martina Vey

Ihr Ansprechpartner

Martina Vey

Schnellkontakt

Ihre Vorschläge